Junsi/iCharger iCharger DX12

  • Neuste Synchron Buck-Boost Technology für maximale Leistung bei geringen Abmaßen
  • DUO Lader mit 2 gleichwertigen Ladeausgängen mit je max. 1200W / Gesamt 1700W
  • USB-C Port mit PD (Power Delivery) zu Laden aktueller Smartphones etc. 5V/3A, 9V/2A, 12V/1.5A
  • Micro SD Slot für Datenlog // Integrierter Servotester // Kanal 1 kann als Netzteil genutzt werden 2V-50V, 1A-30A
  • Gesamt 4A Balancerstrom ( 2A je Ausgang) Sehr kompakt und leicht (LxBxH 111,5 x 128,5 x 40 Gewicht 500g
  • Bestell-Nr. ICharger DX12
€ 379,90
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Verfügbarkeit: Nicht lagernd
Beschreibung
Zubehör
  • Beschreibung

    Mit dem neuen iCharger DX12 hat der renommierte Hersteller Junsi ein DUO Ladegerät im Kompaktformat auf den Markt gebracht.

    Der neue DX12 Lader kombiniert die Vorzüge des bekannten Junsi iCharger DUO Serie mit der Portabilität eines kleinen Pocketladers. Trotz den geringen Abmaßen von 111,5 x 128,5 x 40 mm wurden bei der Leistung und der Bedienbarkeit keine Abstriche gemacht. Das neu entwickelte Drehrad hat einen sehr guten Druckpunkt und erleichtert die Bedienung enorm.

    Die technischen Daten können sich sehen lassen, 1700W Ladeleistung (Ab >25V), 1-12s LiXx Zellen und bis zu 30Ampere Ladestrom reichen auch für große Akkus mit hoher Kapazität. Natürlich lassen sich auch alle anderen Akkutypen wie zum Beispiel LiHV, LiIo, NiZn, PB, NiCd oder aber NiMh Akkus laden.

    Die Entladeleistung liegt bei 80Watt Gesamt ( 50W je Ausgang wenn nur ein Ausgang genutzt wird), kann aber mittels externer Last (Entladewiderstand) auf bis zu 3000W erhöht werden. Natürlich beherrscht der iCharger DX12 auch regeneratives Laden. Hierbei wird die Akkukapazität zum Beispiel von einem vollen Flugakku in die Versorgungsbatterie zurück gespeist.

    Der Balancerstrom von 4 Ampere Gesamt ( 2A je Ausgang) sorgt immer für perfekt angeglichene Zellenspannungen.

    Ein USB-C PD Port zum laden von Smartphones etc (5V/3A, 9V/2A, 12V/1.5A) oder auch für Softwareupdates ist ebenfalls verbaut. Der Micro SD Slot kann zum loggen der Daten, aber auch für künftige Updates genutzt werden.

    Ebenfalls mit integriert ist ein Servotester, hier bitte beachten das eine externe Spannungsversorgung notwendig ist!

    Die Menüführung ist nahezu identisch zu den bekannten Junsi iCharger 308DUO, 406 DUO oder aber 4010DUO.

    Ein 2,8“ IPS LCD Display sorgt für eine gute Lesbarkeit auch bei wenig Licht.

    Eine Anleitung in Englischer Sprache liegt dem Lader in Form einer CD bei, die Deutsche Version finden Sie bei uns zum Download.

    Alle Junsi Ladegeräte der X und DUO Serie sind für den Einsatz im Modellbau entwickelt und zugelassen. Eine Industrielle Nutzung ist nicht vorgesehen und somit auch nicht zulässig! Alle Junsi Ladegeräte dürfen nur an für den Modellbau entwickelten Netzteilen betrieben werden! Es dürfen keine AGM Akkus im PB Programm geladen werden!

    ACHTUNG! Um 12s laden zu können ist eine 13 polige XH Steckerleiste am Akku erforderlich! Es liegt KEINE Balancerplatine bei um z.B 2x6s als 12 laden zu können! (CB-12XH/EH)

    Für 10s als 2x 5s kann die bekannte CB-1010 mit dem 11-11 Wire verwendet werden!

    * Laden eines 12S Akkus mit 2 Balancer-Steckern *
    Sie benötigen dazu eine Platine mit einem zum Akku und zum Ladegerät passenden Anschlusskabel. Dann folgende Reihenfolge unbedingt beachten:
    - Zuerst das Ladegerät mit dem Netzteil oder einer Versorgungsbatterie verbinden. Wenn Sie ein Netzteil verwenden, dieses zuerst anschalten.
    Aufpassen! Erst wenn die Akkus an die Balancerplatine richtig angeschlossen sind dann mit dem Ladegerät verbinden!
    - Stecken Sie zuerst den ersten Balancer-Stecker der Zellen 1 - 6 "Akkus Minusseite, schwarzes Kabel" in den passenden 6S Steckplatz der Platine von der Minusseite her,
    - anschließend stecken Sie den zweiten Balancer-Stecker der Zellen 6–12 in den zweiten 6S Steckplatz von der Plusseite her "Akkus Plusseite, rotes Kabel". Jetzt verbinden Sie es mit dem Ladegerät. Wenn es bis dahin nicht geblitzt und geraucht hat, haben Sie alles richtig gemacht!
    - Jetzt erst verbinden Sie das dicke rote Haupt-Ladekabel "+" des Akkus mit dem Ladegerät, da- nach das dicke schwarze Haupt-Ladekabel "-".

    Verbindungen: Kurzschlüsse vermeiden, ansonsten besteht Verletzungsgefahr! Diese beschriebene Reihenfolge gilt auch bei Ladungen von mehreren Akkus in Reihe!
    Für Schäden und Defekte, die bei Nichtbeachtung entstehen können, sind Sie selbst verantwortlich!


    Lieferumfang: Es wird nur das Gerät selbst geliefert!

    Eigenschaften

    Ladestrom einstellbar pro Ausgang: 0,05-30A
    Ladestrom einstellbar im Synchronmodus: 0,05-50A
    Max. Anzahl NiCd/NiMH Akkus: 1-32
    Eingangsspannung: 11-53V DC
    Länge (mm): 111,5
    Max.Anzahl LiHv Zellen: 12
    Max.Anzahl LiPo Zellen: 12
    Ladeleistung Max. an einem Ausgang: 1200W
    Max. Leistung: 1700W
    Ladeleistung Max Syncron: 1800W
    Balancer Ausgleichstrom pro Ausgang: 2A
    Max. Entladeleistung: 3000W
    Entladestrom Einstellbar bei Rückspeisung: 30A
    Max. Ladestrom: 30A je Kanal, 50A im Sync. modus
    Max. Spannung Bleibatterien: 40V
    Balancer Ausgleichstrom Synchronmodus: 4A
    Entladeleistung je Ausgang: 50W
    Eingangsstrom Grenze: 65A
    Entladeleistung Max. im Synchronmodus: 80W ohne externe Last
    Micro SD Karten Slot: Ja
    Netzteil integriert: Nein
    Stecker Typ Ladeausgang: XT60
    Stecker Typ Eingang: XT90
  • Zubehör

Zum Warenkorb hinzugefügt

Der Artikel %item_name% %item_primary_attributes% (Artikel-Nr. %item_number%) wurde %item_count%x in den Warenkorb gelegt!

weiter einkaufen zum Warenkorb